Warum du deinen Hund natürlich und artgerecht füttern solltest: Die Vorteile einer gesunden Ernährung

Warum du deinen Hund natürlich und artgerecht füttern solltest: Die Vorteile einer gesunden Ernährung

Als verantwortungsbewusste Hundebesitzer möchten wir nur das Beste für unsere geliebten Vierbeiner. Um ihnen ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen, spielt vor allem die richtige Ernährung eine entscheidende Rolle. Leider greifen viele von uns noch immer auf industriell verarbeitetes Futter zurück, da es oft als bequemere Lösung angesehen wird. Warum jedoch einige Risiken mit der Verwendung von industriellen Futtermitteln verbunden sind und wieso eine natürliche und artgerechte Fütterung so wichtig für unsere Hunde ist, erklären wir euch in diesem Blogbeitrag.

[Einbettung Erklärvideo: Kurzfassung des Artikels von Gunnar]

Wir von Libaroh und die 8.800 Pfoten, die bereits täglich mit Libaroh gefüttert werden, sind fest davon überzeugt: Mutter Natur ist nicht zu übertreffen. Überzeuge dich selbst von der 100 % natürlichen und artgerechten Ernährung mit unserem Probierpaket.

Zum Libaroh Probierpaket

Grundlagen der artgerechten Hundefütterung

Eine natürliche und artgerechte Ernährung orientiert sich am ursprünglich-natürlichen Fressverhalten von Hunden in freier Wildbahn. Das bedeutet nichts anderes, als dass die Nahrung aus hochwertigen und möglichst unverarbeiteten Zutaten besteht. 

Anders ausgedrückt: Eine artgerechte Ernährung besteht aus allen essenziellen Bestandteilen eines Tieres, das ein Hund in freier Wildbahn erbeuten würde. Dazu gehören Fleisch, Blut, Fett, Innereien, Mägen, Knochen sowie Knorpel, Öl und Fell. Das Wort „artgerecht“ steht für eine naturbelassene Fütterung mit rohem Fleisch und ohne Konservierungsstoffe, Zucker oder andere Zusätze.  

Warum auch du deinen Hund natürlich und artgerecht füttern solltest, ist die wichtigste Frage und ganz einfach zu beantworten: Eine gesunde Ernährung wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden deines Hundes aus. Dein Hund bekommt alle Nährstoffe, die er für ein glückliches, gesundes und langes Leben braucht. Und im Gegensatz zu industriell hergestelltem Futter kann eine artgerechte Ernährung auch individuell auf die Bedürfnisse des Hundes abgestimmt werden.

Vorteile natürlicher Fütterung

Natürliches Futter unterstützt vor allem die Darmflora deines Hundes. Das ist sehr wichtig, denn die Darmflora reguliert einen großen Teil der Gesundheit und des Wohlbefindens deines Hundes. Dazu gibt es auch Zahlen: Etwa 70 bis 80 Prozent des Immunsystems werden im Darm des Hundes aufgebaut und reguliert. 

Die Erfahrung zeigt, dass bei artgerechter Ernährung von Magen und Darm oft positive Verhaltensänderungen eintreten. Wie beim Menschen ist auch bei Tieren der Zusammenhang zwischen Ernährung und Gehirn wissenschaftlich belegt. 

Hier sind einige spezifische Vorteile einer natürlichen Fütterung: 

  • Bessere Gesundheit und mehr Energie: Eine artgerechte Ernährung versorgt den Hund mit allen notwendigen Nährstoffen in ihrer natürlichsten Form, was zu einem vitaleren Lebensstil führt. 
  • Gestärkte Agilität: Ein gesunder Ernährungsplan trägt dazu bei, dass dein Hund agil und beweglich bleibt, was besonders bei älteren Hunden wichtig ist. 
  • Gesunde Zähne und glänzendes Fell: Das natürliche Futter von Libaroh enthält keine zuckerhaltigen Zusätze, die zu Zahnproblemen führen können und fördert durch hochwertige Öle und Proteine ein gesundes, glänzendes Fell. 
  • Weniger Durchfall und Mundgeruch: Eine Ernährung ohne künstliche Zusätze und Füllstoffe reduziert Verdauungsprobleme und sorgt für frischeren Atem. 
  • Ausgeglichenes Verhalten: Eine ausgewogene Ernährung kann helfen, Verhaltensprobleme, die durch Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder schlechte Ernährung entstehen, zu mindern. 

Risiken industrieller Hundefutter

Nicht nur das Wissen über eine artgerechte und natürliche Hundeernährung ist wichtig, sondern auch das Bewusstsein über die Risiken von industriell hergestelltem Hundefutter.  

Industriell hergestelltes Hundefutter enthält oft ungesunde Zusatzstoffe und Konservierungsmittel, die den Geschmack verbessern oder die Haltbarkeit verlängern sollen. Diese können jedoch bei unseren Hunden Verdauungsproblemen, Allergien, Unverträglichkeiten und andere Gesundheitsprobleme verursachen. Zudem wählen viele Hundebesitzer industriell verarbeitetes Futter aus Bequemlichkeit, nicht bedenkend, dass dies auf Kosten der Gesundheit ihres Hundes geht. 

Rohfütterung: Ein ganzheitlicher Ansatz 

Wie du jetzt bereits weißt, ist das Ziel einer natürlichen und artgerechten Rohfütterung, deinen Hund eine Ernährung zu bieten, die seinem ursprünglichen Beuteschema entspricht und somit seine Gesundheit und Vitalität positiv beeinflusst.  

Bei der Rohfütterung sind jedoch einige Grundsätze zu beachten. So sollte das verfütterte Fleisch von hoher Qualität sein und aus artgerechter Tierhaltung stammen. Wichtig ist auch eine ausgewogene Zusammensetzung des Futters mit allen wichtigen Nährstoffen. Der Verzicht auf Zusatz- und Konservierungsstoffe spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle. 

Ganzheitlich bedeutet auch, die Ernährung individuell auf die Bedürfnisse des Hundes abzustimmen. Dabei müssen vor allem Alter, Gewicht, Aktivitätsniveau und gesundheitliche Besonderheiten berücksichtigt werden, damit dein Hund alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe erhält.   

Unkompliziert zu verfüttern 

Auch wenn viele Hundebesitzer glauben, dass BARFEN oder Rohfütterung im Alltag viel Planung und Vorbereitung erfordert, beweisen wir mit Libaroh das Gegenteil. Unser 100 % artgerechtes Hundefutter besteht aus erstklassigem, frischem Rohfutter aus Deutschland und einem individuellen Ernährungsplan.  

Du kannst das Hundefutter bei uns im Abo bestellen und bekommst es tiefgekühlt nach Hause geliefert. Zu Hause kannst du es dann in der Tiefkühltruhe aufbewahren und am Vorabend die Portion für den nächsten Tag über Nacht auftauen lassen. Unser Ziel ist es, dir die gesunde Ernährung deines Hundes so einfach wie möglich zu machen - aus kompromissloser Liebe zum Tier. 

Übergang zur natürlichen Fütterung 

Wenn du deinen Hund natürlich und artgerecht ernähren möchtest, solltest du dies langsam und schrittweise tun. Eine plötzliche Futterumstellung kann bei deinem Hund zu Verdauungsproblemen und Unwohlsein führen. 

Für die Umstellung auf eine artgerechte Ernährung haben wir das Libaroh-Probierpaket entwickelt. Es ist ideal, um deinem Vierbeiner einen sanften Einstieg zu ermöglichen. Sorgfältig ausgewählte Zutaten, die deinen Hund mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen und sein Wohlbefinden steigern, kommen tiefgefroren und frisch zu dir nach Hause. Du musst sie nur noch auftauen und schon kann deine Fellnase das gesunde Futter genießen.   

Bei der Bestellung des Probierpakets erhältst du von uns eine Schritt-für-Schritt-Anleitung per E-Mail. Diese hilft dir, deinen Hund optimal auf das neue Futter einzustellen. Falls du noch Fragen hast oder eine Ernährungsberatung für deinen Hund benötigst, kannst du dich auch jederzeit an unser Libaroh-Team wenden. 

[Einbettung Produktbox: Probierpaket für Hunde] 

Was du aus diesem Beitrag mitnehmen sollst: Durch die Wahl einer natürlichen und artgerechten Ernährung kannst du die Lebensqualität deines Hundes erheblich verbessern, seine Gesundheit und sein allgemeines Wohlbefinden langfristig sichern.